Eine Schwangerschaft sollte vor allem eines sein: geprägt von der Vorfreude auf das ungeborene Kind. Doch leider macht der oftmals stressige Alltag auch vor einer Schwangerschaft nicht halt. US-amerikanische Wissenschaftler konnten jetzt anhand einer Studie belegen: Dauerhafter Stress in der Schwangerschaft kann zu einem deutlich höheren Risiko einer Karieserkrankung des Kindes führen.

Langzeitstudie des King´s College belegt Zusammenhang zwischen Stress in der Schwangerschaft und Kariesrisiko der Kinder

Das Dental Institute des Londoner King´s College widmete sich über sechs Jahre einer Studie, die sich mit dem Zusammenhang von pränatalem Stress und dem Kariesrisiko der Kinder beschäftigt. Während dieser Studie wurden 716 Mütter im Alter von 30 Jahren sowie ihre Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren beobachtet.

Biologische Anzeichen für Stress wie erhöhter oder zu niedriger Blutdruck, erhöhte Cholesterinwerte und der Taillenumfang wurden in die Studie genauso mit einbezogen wie allgemeine Fakten, wie z. B.:

• regelmäßige Zahnarztbesuche mit den Kindern
• Ernährungsgewohnheiten der Kinder und innerhalb der Familie
• sozioökonomischer Status der Mutter
• Stillverhalten

Bei dieser Studie konnte wissenschaftlich belegt werden, dass nicht nur Kinder von Müttern eines geringen sozioökonomischen Kreises zu Karies neigen, sondern auch Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft nachweislich unter erhöhtem Stress gelitten haben. Auch Kinder, die nicht gestillt, sondern mit der Flasche aufgezogen wurden, zeigten ein deutlich erhöhtes Kariesrisiko.

Deshalb ist es auch besonders wichtig, in der Schwangerschaft nicht nur regelmäßig zum Frauenarzt zu gehen, sondern eben auch zum Zahnarzt. Regelmäßige Kontrollbesuche können nicht nur Ihre Kinder vor Karies schützen, sondern auch die mütterlichen Zähne kräftig und gesund halten. Hormon- und Lebensumstellungen während der Schwangerschaft können die Zähne nachhaltig schädigen. Schützen Sie nicht nur Ihr Kind, sondern auch Ihre Zähne – mit regelmäßigen Kontrollbesuchen beim Zahnarzt Ihres Vertrauens.

You May Also Like

Daumenlutschen – harmlose Angewohnheit?

Viele Kinder nutzen keinen Schnuller, sondern greifen in diesem Fall lieber auf…

Vorsicht bei Zahnfleischentzündungen in der Schwangerschaft

Zahnfleischentzündungen in der Schwangerschaft – Schnell blutendes Zahnfleisch gehört zu einer Schwangerschaft…

Zahnarzt Düsseldorf

Die Gesundheit unserer Zähne ist ein wesentlicher Bestandteil unseres allgemeinen Wohlbefindens und…