Unsichtbare Zahnschienen im Preisvergleich

Unsichtbare Zahnschienen im Preisvergleich

Apr 15, 2021 0 Von Team

Mit unsichtbaren Zahnschienen (auch: Aligner) sollen einfache und auch komplexe Zahnfehlstellungen schnell und unproblematisch korrigiert werden. Dabei handelt es sich um nahezu unsichtbare Kunststoffschienen, die weder beim Tragen noch beim Sprechen auffallen. Die Aligner können bequem von Zuhause aus gewechselt werden und der Besuch beim Kieferorthopäden wird damit (meistens) gespart.

Zum Essen können die Zahnschienen zudem ganz praktisch herausgenommen werden. Jedoch sollten Sie in diesem Zusammenhang nicht vergessen, dass die Zahnschienen nur eine entsprechende Wirkung entfalten können, wenn sie eine bestimmte Stundenanzahl pro Tag getragen werden.
Wie bei allen anderen Dingen die die Werbung als unschlagbar anpreist, gilt jedoch auch hier – Preise vergleichen und Informationen einholen. Denn nur so können Sie den für sich passenden Anbieter für unsichtbare Zahnschienen finden.

Worauf muss bei der Wahl des Anbieters geachtet werden?

Betrachtet man die zahlreichen Anbieter von unsichtbaren Zahnschienen, so wird eines schnell klar: die Anbieter unterscheiden sich sowohl im Preis-Leistungsverhältnis als auch in der Betreuung während der Behandlung. Eines ist jedoch immer gleich: innerhalb relativ kurzer Zeit werden nahezu alle Zahnfehlstellungen bequem von zu Hause aus behoben.
Doch so bequem die Zahnschienen auch von Zuhause gewechselt werden können, um einen Erstbesuch bei einer Partnerpraxis kommen Sie auch bei den unsichtbaren Zahnschienen nicht herum. Denn nur ein Fachmann kann beurteilen, ob ihr vorliegendes Problem mit den unsichtbaren Zahnschienen behoben werden kann. Zudem werden dann direkt ein Abdruck und der Behandlungsplan erstellt. Bei einigen Anbietern entfällt aber sogar dieser Schritt. Man braucht lediglich ein Foto seiner Zähne und des Kiefers aus verschiedenen Winkeln machen und an das entsprechende Aligner-Team schicken. Fachärzte schauen sich dann den Fall genau an und beurteilen, ob eine Behandlung möglich ist. Gibt es grünes Licht, können Sie sich das Set zum Erstellen eines Abdrucks nach Hause liefern lassen und erstellen den Abdruck selber. Wahlweise können Sie für diesen Schritt jedoch auch einen Fachmann aufsuchen (Achtung: möglicherweise entstehen hier Extrakosten!).

Auch wenn Sie die Zahnschienen selbstständig zu Hause wechseln können, so sollten Sie dennoch beachten, dass die kurze Behandlungsdauer von maximal 12 Monaten bei allen Anbietern nur dann eingehalten werden kann, wenn Sie die Zahnschienen 22 Stunden pro Tag tragen. Egal für welchen Anbieter Sie sich entscheiden – es steht Ihnen immer Fachpersonal beratend zur Seite.
Je nach Anbieter variieren die Kosten zwischen 1000,00 € und 3000,00 €. Dies ist natürlich immer abhängig vom vorliegenden Befund und den Angeboten des Anbieters.
Eines haben jedoch alle Anbieter gemeinsam: nur wenn die Zahnschienen mindestens 22 Stunden am Tag getragen werden, kann ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden.

Aligner-Anbieter im Vergleich:

LetSmile.de:
– Online-Betreuung durch Ärzte- und Expertenteam
– kein Besuch beim Zahnarzt notwendig, aber möglich wenn erwünscht
– neuste Technologien
– Retainer
– Erstellung des Behandlungsplans durch erfahrene Zahntechniker
– Dauer: zwischen vier und 12 Monaten
– Kosten: ab 1090,00 € (je nach Fehlstellung)
– monatliche Ratenzahlung möglich

DrSmile.de
– Anpassung bei einem DrSmile-Arzt
– wenn das Ergebnis nach Behandlungsende noch nicht zufriedenstellend ist, werden kostenlos weitere Schienen zur Verfügung gestellt
– persönlicher Ansprechpartner
– Retainer
– Dauer: zwischen drei und 12 Monaten
– Kosten: ab 1790,00 € (je nach Fehlstellung)
– monatliche Ratenzahlung möglich

braceless.de
– Zahnabdruck nur bei Partnerzahnärzten möglich
– Praxis, die den Abdruck gefertigt hat, übernimmt auch die Betreuung während der Behandlungsdauer
– Retainer
– Dauer: zwischen drei und 12 Monaten
– wenn Vorverhandlung notwendig, dann können Extrakosten von bis zu 1790,00 € hinzukommen
– Kosten: ab 1490,00 €
– monatliche Ratenzahlung möglich

smileunion.de
– Zahnabdruck von zu Hause aus, 3D-Modell
– Beratung via Facebook Messenager und Whatsapp
– Zahnschienen speziell gefertigt aus drei Schichten (optimale Druckverteilung)
– Retainer
– Dauer: zwischen drei und 12 Monaten
– Kosten: ab 1390,00 €
– monatliche Ratenzahlung möglich

Beschäftigt man sich umfassender mit den unterschiedlichen Anbietern, ist zu erkennen, dass insbesondere die Preise stark variieren. Zudem sollte unbedingt darauf geachtet werden, ob z. B. bei den Ratenzahlungen noch Zinszahlungen hinzukommen und ob für z. B. den Zahnabdruck oder die Retainer-Schienen Extrakosten entstehen.