Ist bei Ihnen eine Zahnextraktion von Nöten, so hinterlässt diese eine offene Wunde. Doch gerade wenn Sie zu den Rauchern gehören, beginnt nun eine schwierige Zeit für Sie. Die Schmerzen aufgrund der Behandlung werden wohl kaum so schlimm sein wie der Drang, unbedingt eine Zigarette rauchen zu müssen. Natürlich ist es nachvollziehbar, dass Sie nun einen Drang nach Nikotin spüren und diesen auch stillen möchten. Dennoch sollten Sie jedoch eines bedenken: Die enthaltenen Giftstoffe einer Zigarette können durch die offene Wunde und das verletzte Gewebe schneller in den Blutkreislauf gelangen als sonst. Auch eine besonders sorgfältig durchgeführte Zahnpflege inklusive einer Mundspülung kann diesen Vorgang nicht aufhalten.

Rauchen nach einer Zahnextraktion bringt folgende Risiken mit sich:

• Entzündungen
• Entstehung einer möglichen Blutvergiftung
• Eindringende Bakterien sorgen für die Erkrankung benachbarter Zähne
• Entstehung von lebensgefährlichen Krebs-Erkrankungen
• Sinkender Blutdruck durch abgelagerten Teer in der Wunde
• Die Wunde heilt schlecht oder gar nicht

Der Drang, eine Zigarette zu rauchen, bleibt. Welche Alternativen gibt es?

Auch wenn der Drang nach einer Zigarette selbst nach einer Zahnextraktion verständlicherweise sehr hoch ist, sollten Sie die eben benannten Risiken dennoch nicht aus den Augen verlieren. Je nach Zusatzerkrankung, die Sie sich zuziehen, sind langfristige Therapien notwendig. Im Idealfall sollten Sie nach einem solchen Eingriff das Rauchen für drei Tage komplett einstellen. Schaffen Sie es nicht, das Rauchen komplett einzustellen, so sollten Sie zumindest versuchen, den Bedarf zu reduzieren.

Oft wird nach einer Zahnextraktion nach alternativen Methoden gefragt. Doch so gerne wir Ihnen diesen Wunsch auch erfüllen würden, leider sind in diesem Fall jedoch keine Alternativen möglich. Selbst wenn Sie die Zahnpflege vermehrt durchführen und Mundspülungen verwenden, die Gefahren durch Nikotin nach einer Extraktion senken Sie dadurch nicht.

Durchhaltevermögen allein hilft Ihnen nun, diese schwierige Situation zu meistern.

You May Also Like

Zahnfleischentzündungen können weitreichende Folgen haben

Zahnfleischentzündungen – „Gingivitis“ – dieser Begriff steht für eine schmerzhafte Zahnfleischentzündung. In…

Periimplantitis: Wenn den teuren Zahnimplantaten Gefahr droht

Putzen wir unsere Zähne nur oberflächlich und unregelmäßig, so drohen nicht nur…