Warnsignal Entzündung!

Warnsignal Entzündung!

Dez 13, 2016 Aus Von Team


Entzündungen sind lästig. Oft gehen sie mit starken Schmerzen einher. Doch in Bezug auf unseren Körper ist sie durchaus positiv zu sehen. Schließlich ist eine Entzündung nichts anderes als ein Warnsignal. Medizinisch formuliert ist eine Entzündung also die „lokale wie auch systemische Reaktion unseres biologischen Systems auf innere oder äußere Reize“. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass eine Entzündung das erste Signal dafür ist, dass das menschliche Immunsystem aktiviert wurde. Dieses hat es sich ab diesem Zeitpunkt zur Aufgabe gemacht, die befallenen Gewebezellen von Giftstoffen und Krankheitserregern zu befreien. Nicht immer muss eine Entzündung zwingend von Beginn an mit starken Schmerzen einhergehen.

Zumeist werden Entzündungen von Pilzen, Viren oder Bakterien ausgelöst. Doch in manchen Fällen können Entzündungen auch durch andere Faktoren hervorgerufen werden. Diese Faktoren sind:

• chemische Reize wie Laugen, Toxine, Schwermetalle oder Säuren,
• mechanische Reize wie Druckstellen, Fremdkörper oder Verletzungen,
• physikalische Reize wie Kälte, Wärme, ionisierende Strahlen oder UV-Licht,
• sonstige Reize wie Immunkomplexe, Insekten, Würmer, Mikroorganismen oder Allergene.

IDEALO - Große Auswahl an Produkten! (Werbung)

Symptome einer Entzündung auf einen Blick:

• intensiver Mundgeruch,
• Gefäßerweiterungen,
• austretendes Blutplasma,
• Austritt von Flüssigkeiten,
• Eiterbildung,
• Gewebezersetzung,
• Bildung von Granulationsgewebe,
• leicht ablösbare Belege.

IDEALO - Große Auswahl an Produkten! (Werbung)

Sollten Sie eines dieser Symptome bei sich erkennen, so sollten Sie schnellstmöglich einen Termin bei Ihrem behandelnden Zahnarzt vereinbaren.